Bogensparte des SV Bassum von 1848
Startseite Kontakt Unsere Sparte Trainingszeiten Turniere Verkauf Login

Bezirksmeisterschaften Halle 2018

Auch das 3. Turnier im Rahmen der Hallen-Meisterschaftssaison konnten die Bogensportler des SV Bassum von 1848 am 25.11.2017 erfolgreich abschließen, die Bezirksverbandsmeisterschaft des BSV Grafschaft Hoya. Hier konnten sich insgesamt 34 Sportler aus fünf Vereinen für die Landesverbandsmeisterschaft Bogen Halle 2018 des NWDSB am 3. Januarwochenende 2018 in Bersenbrück qualifizieren.
Bei den Herren Recurve konnte sich zum wiederholten Male Lüder Mohrmann vom SV Bassum von 1848 mit 568 Ringen vor Lucas Hägermann vom BSV Oerdinghausen 05 (541 Ringe) und seinem Ligateam-Kameraden Daniel Neumann (517 Ringe) durchsetzen.
Auch bei den Damen setzte sich eine Ligaschützin durch, Jana Lemke ließ mit 503 Ringen ihre Mitbewerberin Katrin Fiedler-Macht vom SV Schwarme (427 Ringe) hinter sich.
Bei den Altersschützen, den Masters m, war kein 1848er beteiligt. Da setzte sich Klaus Mund vom SV Dibbersen-Donnerstedt-Horstedt mit 535 Ringen gegen seine Gegner Jens Stöcker (528 Ringe) vom SV Heiligenfelde und Gerd Blümer (512 Ringe) vom SV Schwarme durch.
Bei den weiblichen Masters setzte sich Ruth Bauermeister (451 Ringe) vom SV Bassum von 1848 gegen ihre Mitstreiterin Monika Blümer (371 Ringe) vom SV Schwarme durch.
Den Bezirksmeister in der Schülern A-Klasse, der Schüler B-Klasse, der weibl. Jugend und der Junioren wird ebenfalls vom SV Bassum von 1848 gestellt. Schüler A Lars Meyer (538 Ringe), Schüler B Raik Peter (519 Ringe), Jugend w Merle Wagenfeld und Junioren Lennart Troeder (453 Ringe).
Der Compoundbogen wird derzeitig nur beim SV Bassum von 1848 geschossen, daher werden hier auch in allen Klassen die Bezirksmeister gestellt.
Bei den Herren war es ein heisses Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pascal Platter (559 Ringe), Christian Noack (558 Ringe) und William Ripplinger (549 Ringe). In der Jugend männlich heißt der Bezirksmeister 2018 Ole Gröger (531 Ringe) und bei den Junioren Tobias Troeder (529 Ringe).
Mit dem Blankbogen waren jeweils nur Einzelstarter unterwegs. Neue Bezirksmeister hier bei den Herren Detlef Meinert (461 Ringe), bei den Masters Gerhard Schwettmann (360 Ringe), beide SV Bassumvon 1848 und in der Jugend ist es Bastian Neid (369 Ringe) vom SV Schwarme.
Alles lief rund bei der 20. und letzten Bezirksmeisterschaft Halle unter Regie des Bezirksreferenten Gerhard Schwettmann.
Nun hoffen wir auf gute Qualifikationen für die Landesmeisterschaft, wo die Startdaten voraussichtlich kurz vor Weihnachten bekanntgegeben werden.


Download
PDF-Download (Ergebnisse, Qualizahlen...)

Um PDF- Dokumente zu lesen, benötigst Du den Adobe Reader.



   drucken


NEWS-TICKER

Deutsche Meisterschaft Bogen Halle 2018
Am vergangenen Wochenende fand die Hallensaison 2018 ihren Höhepunkt, die Deutsche Meisterschaft Bogen Halle [...mehr]
IMPRESSIONEN

  • Regionalliga in Celle
  • Blankbogensportler... :-)
  • Das Sportjahr 2014 kann beginnen
  • Die Scheiben stehen da eigentlich auch
  • Unsere Mädels beim Bowlen
  • Wir gucken über den Tellerrand
  • Spitze auf Spitze...
  • 13 Stunden Turnier mit Verkleiden
  • Die Jüngsten haben Weihnachtsfeier
  • Freuen kann so schön sein
  • Zwei Bassumer Bogenschützen besuchen die WM
  • Zeltwochenende 2013