Bogensparte des SV Bassum von 1848
Startseite Kontakt Unsere Sparte Trainingszeiten Login

Landesverbandsmeisterschaft Halle 2001 am 20./21.01.2001

 

Mit 10 Schützen sind die Bogenschützen des SV Bassum von 1848 auf der Landesverbandsmeisterschaften des NWDSB an den Start gegangen.

Besonders erfolgreich waren die Bassumer Compounddamen, die mit Birgit Gronau die neue Landesverbandsmeisterin (570 Ringe) stellten, Anita Tadken Platz 4 (539 Ringe) und Gaby Schwettmann Platz 5 (529 Ringe) in der Einzelwertung belegten.

Als Mannschaft wurden sie ebenfalls neuer Landesverbandsmeister und stellten mit 1638 Ring neuen Landesverbandsrekord auf.

Bei den Compound Herren belegten Horst Schröder mit 546 Ring Platz 18 und Harry Völkner Platz 26.

Bei den Recurve - Bogenschützen war Jens Stöcker in der Schützenklasse erfolgreichster Schütze und belegte nach einem packenden Finalkampf, wo er sich im 1/2-Finale zunächst dem späteren Landesmeister geschlagen geben musste, dann im Kampf um die Bronzemedaille gegen den Nationalkaderschützen und mehrfachen Deutschen Meister Michael Frankenberg mit 114:111 unterlag, Platz 4!

Andreas Ponty(510 Ring) belegte Platz 39 und Manfred Gollmer (496 Ring) Platz 44.

In der Gesamtwertung als Mannschaft belegten sie jedoch mit 1563 Ringen den 3. Platz.

Bei den Jugendlichen schoß sich Jens Heissenbüttel mit 471 Ring auf Platz 7 und Sandra Oostinga (370 Ring) belegte trotz "Handycap Schwangerschaft" den 14.Platz.




   drucken


INFOS

RSS Feed
Sitemap.xml


© 2020 Bogensparte Bassum 1848 - Bogensport