Bogensparte des SV Bassum von 1848
Startseite Kontakt Unsere Sparte Trainingszeiten Login

Hallensaison 2006 hat auch in Bassum begonnen - Die neuen Kreisverbandsmeister

wieder einmal hat die neue Saison 2006 für die Bogenschützen bereits im Oktober 2005 begonnen. Nachdem die Bogenschützen des SV Bassum von 1848 Mitte Oktober ihre Vereinsmeister ausgeschossen haben, trafen sie am 13.11.2005 zusammen, um im familiären Rahmen auch die Meisterschaft des Kreisschützenverbandes Bassum zu absolvieren. Besonders die jungen Bogenschützen, die seit knapp einem Jahr von der Abteilungsleiterin Gabriele Schwettmann betreut werden, konnten enorme Leistungszuwächse verzeichnen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der neue Kreismeister bei den Schülern B mit dem Recurvebogen, Niklas Meyer, den Rekord, der seit 2000 auf 382 Ringen stand, gleich um 107 Ringe überbot und damit die Bestmarke auf 489 Ringe setzte. Bei den Schülern A setzte sich Sebastian Poeck mit 388 Ringen durch. In der Jugendklasse blieb Pascal Platter mit 440 Ringen nur 27 Ringe hinter der Kreisrekordmarke. Bei der weiblichen Jugend setzte Freya Aukamp mit 366 Ringen eine neue Kreisbestenmarke. Bei den Junioren B wurde Stefan Bavendieck und bei den Junioren A Jens Heissenbüttel Kreismeister. In der Schützenklasse setzte sich Jens Stöcker einmal wieder mit Abstand (550 Ringe) gegen seine Gegner durch, bei den Damen wurde Sonja Giesecke neue Kreismeisterin. In der Altersklasse Recurve setzte Claus Böttcher mit bravourösen 545 Ringen eine neue Kreisbestenmarke und bei den weibl. Senioren verpasste Ilona Ahrlich mit 364 Ringe nur um 14 Ringe ihren letztjährigen Rekord. Mit dem Compoundbogen wurde in der Schützenklasse Carsten Peters mit 536 Ringen neuer Kreismeister, bei den Altersdamen setzte sich Susanne Herberg mit 546 Ringen und neuem Kreisrekord gegen ihre Mannschaftskameradinnen durch. Zusammen wurden Susanne Herberg, Gabriele Schwettmann und Anita Tadken mit 1606 Ringen Mannschaftsmeister. Auch der Senior bei den Compoundschützen, Klaus Weißer, konnte auf seine Rekordmarke vom letzten Jahr (524) noch 12 Ringe drauflegen und setzte die neue Kreisbestenmarke auf 536 Ringe.


   drucken


NEWS-TICKER

Corona-Virus sorgt für Sperrung der Sportanlagen beim SV Bassum von 1848
Achtung! Wichtige Mitteilung des Vorstandes des SV Bassum von 1848!

Auf Grund der Entwicklungen [...mehr]
INFOS

RSS Feed
Sitemap.xml


© 2020 Bogensparte Bassum 1848 - Bogensport