Bogensparte des SV Bassum von 1848
Startseite Kontakt Unsere Sparte Trainingszeiten Login

Himmelfahrt-Stern-Turnier 2009

Himmelfahrt-Stern-Turnier 2009

Zum 12. Mal fand das Himmelfahrt - Turnier, zum 11. Mal als nationales Sternturnier am 21.05.2009 in Bassum statt. Wieder einmal waren Schützen aus Norddeutschland, Hamburg, Niedersachsen, Hessen und Thüringen angereist, um sich von den 1848er Bogenschützen lukullisch verwöhnen zu lassen, einen schönen Tag bei Freunden mit Freunden zu verbringen und ein erfolgreiches nationales Stern-Turnier zu schießen.

Am Ende kamen beachtliche Ergebnisse und diverse neue Platzrekorde heraus und 14 Schützen konnten für sich nationale Sterne
(4 x 1250, 3 x 1150, 2 x 1050 und 5 x 950) beantragen. Allein 11 x wurde die 1300er - Marke geknackt, davon besonders zu erwähnen:
die Compoundschützen Marcus Laube, BSC Garbsen, 1372 Ringe, Uwe Telle, SV Leerhafe, 1352 Ringe und Michael Arenz, BSC Lingen, 1343 Ringe. Zur allgemeinen Orientierung, der Weltrekord bei den Compoundschützen steht auf 1419 von möglichen 1440 Ringen. Und "nur" 47 Ringe unter WR, das ist schon eine gewaltige Leistung!

Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz. So hatte Compounddame Alexandra Janssen sich im letzten Jahr Regen gewünscht und "mit etwas Dünger könnte sie dann noch wachsen", meinte sie.  Zwar ist Regen bei solch einem Turnier nicht gerade angenehm, aber der Wettergott hatte ein einsehen, verschonte die Bogenschützen in den ersten drei Durchgängen (90/70 m, 70/60 m, 50m), dann im letzten Durchgang bei 30 m gab es vier Passen lang einen kurzen Regenguss und dann kam wieder die Sonne. Aber die Bassumer Bogenschützen hatten Alexandras Aussage nicht vergessen und so wurde ihr Startplatz von der Spartenleiterin Gabriele Schwettmann und Schießleitung Sandra Oostinga unter lautem Beifall der anderen Schützen mit Dünger versehen, für den Regenfall.

Auch war natürlich wieder unser Teddy dabei. Der Teddy ist eine besondere Anerkennung für einen Bogenschützen, ohne Rücksicht auf die sportliche Leistung, für etwas was am Turniertag geschieht und die Jury (alle Bogenschützen des SV Bassum von 1848) besonders erwähnenswert findet.
Der Teddy bedeutet einen garantierten und kostenlosen Startplatz beim Turnier des nächsten Jahres. Dieses Mal traf es Miguel Roche vom SV Erfurt-West. Erstmalig startete er auf diesem Turnier, da er zufällig Urlaub in Norddeutschland machte. Nun ist der Weg zum Turnier "überhaupt nicht deutlich beschrieben" und auch "gar nicht ausgeschildert" und ein Navigationssystem findet nicht die GPS-Daten N 52 Grad 50 Min 50,38  E 8 Grad 45 Min 51,31. So landete Miguel erst mal am Schützenplatz in Bassum vor der Sport-Arena. Aber pfiffig, flugs die HandyNr der Schießleitung herausgesucht, wurde er prompt von einem Bassumer Bogenschützen abgeholt und war so gerade noch rechtzeitig zum Beginn der Probepfeile auf dem Platz. Da er nun den Weg genau kennt, war die Jury der Meinung, nach all dem Stress der Orientierung soll er im nächsten Jahr vollkommen Stressfrei unseren Turnierplatz erreichen. Willkommen in der "Teddy-Familiy" - Miguel!! Bis nächstes Jahr!!!


Himmelfahrt-Stern-Turnier 2009 Himmelfahrt-Stern-Turnier 2009 Himmelfahrt-Stern-Turnier 2009


   drucken


NEWS-TICKER

ABSAGE XXII. HIMMELFAHRT-STERNTURNIER 2020 in Bassum
Liebe Bogensportler*Innen,

wir haben lange darauf gehofft,
Euch wieder ein schönes Him [...mehr]
INFOS

RSS Feed
Sitemap.xml


© 2020 Bogensparte Bassum 1848 - Bogensport