Bogensparte des SV Bassum von 1848
Startseite Kontakt Unsere Sparte Trainingszeiten Login

4. Wettkampftag der 2. Bundesliga Bogen Nord 2016/17

Mit dem 4. Wettkampf am 04.02.2017, gleichzeitig Heimwettkampf, der 2. Bundesliga Bogen Nord in Bassum ist die Ligasaison 2016/17 entschieden.
Während der Tabellenführer BSV Zierenberg durch seinen Punktevorsprung nur noch sieben Siegpunkte benötigte, um seinen Aufstieg in die 1. Bundesliga Bogen Nord feiern zu können, startete ein heißer Fight um den 2. Aufsteigerplatz zwischen Tabellenplatz 2 (TuS GW Holten), Tabellenplatz 3 (Rheydter TV) und Tabellenplatz 4 (SV Bassum von 1848), Holten und Rheydt waren Punktgleich und Bassum zwei Punkte dahinter.

Während Holten im ersten Match zwei Siegpunkte holte, gaben der Rheydter TV (gegen MASA Mülheim) und Bassum 1848 (gegen SG Norderstedt) nach 5 Sätzen mit 4:6 die Siegpunkte ab.
Danach kamen drei siegreiche Matche für alle Parteien, Bassum 1848 siegte gegen CfB Soest und MASA Mülheim jeweils mit 6:4 und gegen BSC BB-Berlin2 sogar mit glatten 6:0.
Zur Pause hatte der BSV Zierenberg bereits sechs Siegpunkte geholt und stand mit 37:13 unangefochten an der Tabellenspitze, darauf folgte TuS GW Holten mit 32 : 18, der Rheydter TV mit 30:20 und der SV Bassum von 1848 mit 28:22. Die direkten Vergleiche brachten nun die Entscheidung.

Nach der Pause startet Bassum 1848 gegen den Tabellenführer BSV Zierenberg – 0:6, damit der achte Siegpunkt und der vorzeitig Aufstieg in die 1. Liga für den BSV Zierenberg. Der Reydter TV gewinnt gegen TuS GW Holten, beide haben 32:20 Punkte.
Der BSV Zierenberg nimmt den Fuß vom Gas und gibt in den folgenden Matchen die Siegpunkte an Holten und Rheydt ab, beide haben 34:20 Punkte. Rheydter TV macht gegen den SV Bassum ein Unentschieden, TuS GW Holten gibt zwei Punkte an Bassum ab.
Der 2. Tabellenplatz geht mit 34:22 an den Rheydter TV, dritter wird TuS GW Holten mit 32:24 Punkten und SV Bassum von 1848 wird vierter mit 31:25 Punkten, dahinter die SG Norderstedt mit 28:28 Punkten, MASA Mülheim kann sich mit 23:33 Punkten auf den 6. Platz retten. BSC BB-Berlin (19:37) und CfB Soest (18:38) werden in der Saison 2017/18 wieder in ihren Regionalligen Ost bzw. West starten. Wenn die aktuellen Informationen richtig interpretiert werden, sollte aus der Regionalliga Ost GutsMuths Jena und aus der Regionalliga Nord SV Querum2 in die 2. Bundesliga aufsteigen.
Als Absteiger aus der 1. Liga wird der SV Bassum von 1848 es mit dem BSC Laufdorf und dem 1.UTK BSC Oberauroff zu tun bekommen.


Download
PDF-Download (Ergebnisse, Qualizahlen...)

Um PDF- Dokumente zu lesen, ben�tigst Du den Adobe Reader.



   drucken


NEWS-TICKER

Update September2021
Hallo, liebe Bogensportler:Innen,
liebe Bogensportinteressierte!

Bald ist es soweit! Die O [...mehr]
INFOS

RSS Feed
Sitemap.xml


© 2021 Bogensparte Bassum 1848 - Bogensport