Bogensparte des SV Bassum von 1848
Startseite Kontakt Unsere Sparte Trainingszeiten Login

Jens Heissenbüttel Bronze bei der DM FITA 2004 in Lindow!!!

Mit einer Bronzemedaille in der Juniorenklasse B Recurve melden sich die drei Vertreter des SV Bassum von 1848 bei ihrem Verein zurück. Der Junior Jens Heissenbüttel sorgte dafür, dass wieder einmal ein Lindenstädter auf dem Siegertreppchen stehen konnte. In einem packenden Wettbewerb kämpfte er um jeden Ring und lag zeitweilig sogar auf dem Silberplatz, musste sich dann jedoch in der letzten Passe durch eine Sechs seinem Widersacher geschlagen geben.

Mit beachtlichen 628 Ringen blieb er nur 4 Ringe hinter Silber zurück.

Seine beiden Vereinskollegen Jens Stöcker (63.) in der Schützenklasse und Herbert Lampe (49.) in der Altersklasse Recurve konnte da nicht mithalten.

Für den gesamten Landesverband (NWDSB) war es eine der erfolgreichsten Deutschen Meisterschaften seit langem.

Mit einer Goldmedaille(Altersklasse Recurve), zwei Silbermedaillen (Schützenklasse Compound Einzel und Mannschaft), drei Bronzemedaillen (Junioren B, Altersklasse Mannschaft, Altersklasse Compound) und drei vierten Plätzen (Jugend, Altersklasse Damen,Senioren Recurve) und den fünften Platz beim Pokal des Präsidenten des DSB ist es eine der besten Deutschen Meisterschaften.




   drucken


NEWS-TICKER

Die Finals - Deutsche Meisterschaft Bogen im Freien 2019 in Berlin
Große Schatten hatte die Deutsche Meisterschaft Bogen im Freien 2019 am 1. Augustwochenende in Berlin bereits [...mehr]
INFOS

RSS Feed
Sitemap.xml


© 2019 Bogensparte Bassum 1848 - Bogensport