Bogensparte des SV Bassum von 1848
Startseite Kontakt Unsere Sparte Trainingszeiten Turniere Login

Jahr 2004

Berichte Sportjahr 2004

Jens Heissenbüttel Bronze bei der DM FITA 2004 in Lindow!!!

Mit einer Bronzemedaille in der Juniorenklasse B Recurve melden sich die drei Vertreter des SV Bassum von 1848 bei ihrem Verein zurück. Der Junior Jens Heissenbüttel sorgte dafür, dass wieder einmal ein Lindenstädter auf dem Siegertreppchen stehen konnte. In einem packenden Wettbewerb kämpfte er um jeden Ring und lag zeitweilig sogar auf dem Silberplatz, musste sich dann [...mehr]

Anita Tadken zieht allein ihre Turnierkreise !

Nach dem die Hauptmeisterschaften gelaufen sind, ziehen sich die Bogenschützen in ihren Sommerurlaub zurück. Obwohl diverse Turniere, sowohl Stern- als auch Freundschaftsturniere angeboten werden, fahren auch die 1848er zurück. Einzig und allein Anita Tadken präsentiert die Farben der Bassumer Bogenschützen auch über den Sommer. Nach einem 1. Platz bei FITA-Sterntu [...mehr]

Landesverbandsmeisterschaft FITA Bogen 2004 NWDSB am 27.06.04

Bei bewölktem, aber dann doch trockenem Wetter wurden zum 25. Mal die Landesverbandsmeister schaften in Zeven ausgetragen. Mit acht Schützen war der SV Bassum von 1848 recht gut vertreten. Die Bassumer Compounddamen holten in der Mannschaft einmal wieder die Goldmedaille. Bester Einzelstarter war jedoch der Recurve Junior B Jens Heissenbüttel, der mit 594 Ringen die Bronzemedaill [...mehr]

Qualifikationszahlen zur Landesverbandsmeisterschaft FITA NWDSB

Die Quote des Bezirksschützenverbandes Grafschaft Hoya e.V. beträgt 100 %, denn "alle" neun Schützen haben sich qualifiziert. Nicht Quantität, sondern Qualität zählt ! [...mehr]

Ereignisreiches 1. Juni-Wochenende bei den Bogenschützen des SV Bassum 1848

Gleich an drei Bogen-Veranstaltungen waren die Bogenschützen des SV Bassum beteiligt. Als wohl wichtigste Veranstaltung sollte das 1. Ranglistenturnier 2004 in Eggenfelden gelten, zu dem der Deutsche Schützenbund leistungsstarke Schützen einlädt, um im Leistungsvergleich die stärksten Schützen für die Nationalmannschaften zu ermitteln. Von den 1848ern war der R [...mehr]

Bezirksmeisterschaften FITA 2004 abgeschlossen!

In familiären Rahmen wurde dieses Jahr die Bezirksverbandsmeisterschaft des BSV Grafschaft Hoya e.V. in der Kategorie Bogen FITA(Outdoor) am 23.05.2004 begangen. Nur die Schützen des SV Bassum von 1848 traten an, um sich die Qualifikation zur Landesverbands- bzw. zur Norddeutschen Meisterschaft zu schießen. Neue bzw. alte Bezirksmeister wurden: Recurvebogen Schützenklasse [...mehr]

Platzrekordflut beim VI. Himmelfahrt - FITA - Sternturnier

Wieder einmal war das VI. Bassumer Himmelfahrt - Turnier 2004 ein voller Erfolg! Bei eigentlich idealen Turnierbedingungen (relativ konstantes Bogenlicht, kaum Wind und milde Temperaturen) kamen 80 Schützen aus ganz Norddeutschland zusammen, um sich im fairen Wettstreit zu messen und die heiss ersehnten FITA - Sterne (1000er, 1100er, 1200er, 1300er, 1350er, 1400er) zu erschießen. Der [...mehr]

Schleppender, aber dennoch erfolgreicher Start in die Outdoosaison

Nachdem am 01.05.04 die Compounddame Anita Tadken alleine die Outdoor-Saison beim traditionellen 1.Mai-Turnier in Achim mit einem ersten Platz und der zweithöchsten Tagesbestleistung eröffnete, waren dann doch bei der Kreisverbandsmeisterschaft am 08.05.04 weitere Bassumer Bogenschützen aktiv. Bei den Recurve-Schützen übernahmen die altbekannten Namen in den jeweiligen K [...mehr]

Hallensaison 2004 neigt sich dem Ende

Mit der Deutschen Meisterschaft Bogen Halle 2004 vom 05.-07.03.2004 in Hanau ist der Höhepunkt der Hallensaison für die meisten Schützen gelaufen. Für einen auserwählten Kreis kommen dann noch weiterführende Meisterschaften, aber der einfache Sportschütze wendet sich mit seinen Gedanken schon an die Freiluft-Saison. Die beiden Vertreter des SV Bassum von 1848 J [...mehr]

Landesverbandsmeisterschaft Bogen Halle 2004 erfolgreich abgeschlossen

Mit wieder einmal hervorragenden Ergebnissen konnte der Bezirksschützenverband Grafschaft Hoya e.V. mit den beiden Vereinen SV Dibbersen-Do-Ho und dem SV Bassum von 1848 die Landesverbandswettkämpfe Bogen Halle 2004 des Nordwestdeutschen Schützenbundes abschließen. Während die Dibberser besonders bei den Recurve-Schülern mit einer Silbermedaille durch Timo Schweers [...mehr]

Gesetzte Ziele für Regionalliga Nord Bogen erreicht - Platz 5

Mit dem 4. und letzten Wettkampf in Griebel/Schleswig-Holstein sollte der Indoor-Mannschaftswettbewerb in der Regionalliga NORD Bogen zu ende gehen. Das erklärte Ziel: "den beim Aufstieg zugeteilten Platz 5 halten" konnte zielsicher erreicht und sogar verbessert werden. Waren die Bassum 1848er Bogenschützen bis zum 3. Wettkampf sogar noch auf dem dritten Platz, mussten sie sic [...mehr]

Auch 3. Wettkampf der Regionalliga Nord Bogen erfolgreich überstanden

Der 3. Wettkampf in der Regionalliga Bogen sollte für den SV Bassum von 1848 ein schwerer Wettkampf werden...fehlte doch in den ersten fünf Durchgängen der Nr.1 Schütze Jens Stöcker, der aus beruflichen Gründen erst nach der Pause einsteigen konnte. Aber die restlichen vier wettkampferprobten Schützen Miriam Schilling, Herbert Lampe, Jens Heissenbüttel und [...mehr]

Bezirksverbandsmeisterschaften Halle 2004 im BSV Grafschaft Hoya

Auch die weitere Meisterschaft auf dem Weg zur Deutschen konnte erfolgreich abgewickelt werden. mit acht von 15 möglichen Bezirksmeistern starten die Bogenschützen des SV Bassum von 1848 in die nächste Runde der Meisterschaft. Die neuen bzw. alten Bezirksmeister lauten: Recurve - Bogen Junioren B Jens Heissenbüttel, 532 Ringe und neuem Bezirksrekord, Schützenklasse Jen [...mehr]

Super Run auch beim 2.Regionalliga - Wettbewerb in Norderstedt

Fröhlich und gut gelaunt ging die Regionalliga - Mannschaft der Bogenschützen des SV Bassum von 1848 im 2. Liga Wettkampf bei der Regionalliga NORD Bogen in Norderstedt an den Start. Nach dem erfolgreichen dritten Platz vom 1. Wettkampf hieß die Parole "Platz halten!". Dieses Mal stiegen die Lindenstädter gleich voll ein: Mit einem 246 : 232 gegen den BSC Clauen l [...mehr]

Guter Start in die Regionalliga - Saison in Bad Malente

Mit gemischten Gefühlen und gemäßigten Zielen fuhren die 1848-er Bogenschützen am 25.10.2003 zum ersten Wettkampf der Regionalliga NORD. Hatte sich doch seit ihrem Abstieg vor zwei Jahren viel getan und viele unbekannte Gegner kamen auf sie zu. Gesetztes Ziel war es, den durch ihr Qualifikationsergebnis erreichten fünften Startplatz zunächst zu halten. Die ersten [...mehr]

Hallensaison 2004 eröffnet

Am 11.10.2003 wurde bei den Bogenschützen des SV Bassum von 1848 die Hallensaison 2004 eingeläutet. Mit ihrer ersten Meisterschaft, der Vereinsmeisterschaft, stiegen sie in den Turnierraigen Halle 2004 ein und direkt wurden auch neue Vereinsrekorde aufgestellt. Bei den Recurvebogenschützen holten sich in Schülerklasse A Pascal Platter mit 369 Ringe und in der Schülerklass [...mehr]


Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 16 Berichten) Seiten:  1 


   zurück
NEWS-TICKER

Kreisverbandsmeisterschaft Bogen Halle 2019
Auch die 2. Hürde in Richtung Deutsche Meisterschaft Bogen in der Hallensaison 2019 ist genommen. Der Kreissc [...mehr]
IMPRESSIONEN

  • Blankbogensportler... :-)
  • Das Sportjahr 2014 kann beginnen
  • Die Scheiben stehen da eigentlich auch
  • Wir gucken über den Tellerrand
  • Spitze auf Spitze...
  • 13 Stunden Turnier mit Verkleiden
  • Die Jüngsten haben Weihnachtsfeier
  • Freuen kann so schön sein
  • Zwei Bassumer Bogenschützen besuchen die WM
  • Zeltwochenende 2013